Katholisches Bildungsforum Wesel

Martinistraße 9
46483 Wesel
Tel. 0281-24581
Fax. 0281-23069
E-Mail:
kbf-wesel@bistum-muenster.de 

Leitung: Rüdiger Frings

Büro- u. Beratungszeiten:
Montag - Freitag
9.00 - 12.00 Uhr
Montag - Donnerstag
15.00 - 18.00 Uhr
in den kursfreien Zeiten
9.00 - 12.00 Uhr

Widerrufsformular
Barrierefrei


Das Haus ist barrierefrei zugänglich. Es steht ein Aufzug und ein rollstuhlgerecht konzeptioniertes WC zur Verfügung.

Zertifizierung

Prädikat wertvoll

Familienkarte

Zu diesem Kurs anmelden Auf die Merkliste setzen Allgemeine Geschäftsbedingungen Drucken Zur vorherigen Anzeige
Kurstitel Was kränkt macht krank - Erste Hilfe bei Kränkungen in der Familie
Kursnummer: 323-013
Gebühr: 36,00 €
Beginn - Ende: Samstag, 11.11.2017
Unterrichtszeit: 14:00 Uhr  - 18:00 Uhr
Ort: Wesel; KBF; Vortragsraum
Dozent/in: Dorothee Döring
 
Ein Nachmittags-Workshop Kränkungen bleiben keinem Menschen erspart. Sie tun weh, treffen das Selbstwertgefühl und können das Selbstbild eines Menschen erschüttern. Die Auslöser für Kränkungen können unbeabsichtigt sein, aber auch gezielt eingesetzt werden. Die meisten Kränkungen geschehen in Familien, denn intensive Nähe macht verletzlich.
Im Seminar wird dem Phänomen "Was kränkt, macht krank" nachgegangen. Anhand authentischer Fallbeispiele wird der Zusammenhang von seelischen Kränkungen und psychosomatischen Beschwerden erklärt. Es wird aufgezeigt, dass niemand seelischen Kränkungen hilflos ausgeliefert ist und jeder die Möglichkeit hat, sich dagegen immunisieren zu können.
Weitere Themen des Workshops: * Emotionale Kompetenz - Familiäre Konflikte erfolgreich managen * Was uns und unsere Kinder stark macht - Der seelischen Widerstandsfähigkeit auf der Spur * Mut zum Nein! Wertschätzend Grenzen setzen * Wie meine Eltern? - Alptraum oder Akzeptanz? Am gleichen Abend wird auch die Lesung "Die Eltern in mir - in Harmonie mit dem Elternschatten leben" angeboten. Bitte fragen Sie bei Interesse nach. Die Referentin, Jahrgang 1949, ist verheiratet, hat zwei Töchter und vier Enkel. Nach ihrer 25-jährigen Tätigkeit als Kunstlehrerin qualifizierte sie sich für die Erwachsenenbildung und ist seit 2002 im Segment Persönlichkeitsbildung tätig. Ihr heutiger Arbeitsschwerpunkt liegt im Bereich Kommunikation und Konfliktmanagement. Sie lebt und arbeitet am Niederrhein, von wo aus sie regelmäßig zu Lesungen, Vorträgen und Seminaren aufbricht. Auch durch viele Veröffentlichungen hat sie sich bundesweit einen Namen gemacht.

Terminübersicht:

11.11.2017, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Zu diesem Kurs anmelden Auf die Merkliste setzen Allgemeine Geschäftsbedingungen Drucken Zur vorherigen Anzeige
Meine Kursauswahl:
Kein Kurs ausgewählt
Kurse - Suchen & Finden:
Nach Themen suchen
  Nach Dozenten suchen
  Nach Kursnummer suchen
  Nach Ort suchen
 
Kursbuchungen
Plätze frei belegbar Plätze frei belegbar
Nur noch wenige freie Plätze Nur noch wenige freie Plätze
Anmeldung auf Warteliste Anmeldung auf Warteliste oder direkt in der Außenstelle
Kurs belegt Kurs belegt
Stellenausschreibung
Wir suchen eine Verwaltungsfachkraft für 12 Stunden pro Woche. Unser Team freut sich auf eine neue Kollegin oder einen neuen Kollegen ab dem 1.1.2018. Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie hier.
Vertretung für den Abenddienst
Wir suchen aufgrund krankheitsbedingten Ausfalls eine kurzfristige Vertretung von montags bis donnerstags für 6,5 - 14 Stunden. Kontakt: 0281 / 2 45 81 oder kbf-wesel@bistum-muenster.de
Kinderbetreuung gesucht

Kinderbetreuung

Für die Betreuung von Kindern, während der Kurszeit der Eltern, suchen wir eine sympathische Kraft auf Honorarbasis. Kontakt: Rüdiger Frings, 0281 / 46 09 64-16, frings-r@bistum-muenster.de.

Referenten

Willkommen

Wir suchen stets nach guten Kursleitungen. Vor allem im Kochbereich , für unsere Nähkurse und als Deutschlehrkraft können wir zur Zeit wieder Verstärkung gebrauchen.
Melden Sie sich doch einfach mal unverbindlich!

Kindertagespflege-Ausbildung

Wir führen in Kooperation mit den Jugendämtern die Ausbildung zur Kindertagespflegeperson durch. Bei uns finden sich Grund- und Aufbaukurse: 
Der Informationsabend findet am  23.01.2018  statt.
Der nächste Grundkurs beginnt am 06.02.2018 .

Folgende Fortbildungen für Tagespflegepersonen und Erzieher/innen bieten wir demnächst an:

Businessplan Kindertagespflege - Selbstständig mit Konzept - Fortbildung

Erste Hilfe - Grundausbildung am 17. und 24.11.2017 oder am 24.02.2018

Grundlagen der Kommunikation  

Qualifizierung zur Betreuungsassistenz

 

Wir bieten die Qualifizierung zur Betreuungsassistenz (zusätzliche Betreuungskräfte nach § 53c SGB XI) in Zusammenarbeit mit der Caritas an. Der nächste Kurs beginnt im Herbst 2018.

Wagnis Ehe?

Wir trauen uns! Eine andere Ehevorbereitung
Weitere Informationen...